Anzeige
 
Vodafone: Auslandsroaming inkl. LTE-Nutzung wird günstiger
 
tele-fon.de - Ihr Ratgeber im Telekommunikations-Markt
Ein Service von
[tschi: bit] - www.cheabit.com
+ +  T O P  + +  Werbefinanzierter GRATIS Smartphone-Tarif bringt monatlich 100 MB Surf-Volumen  + +  TOP  + +
Anbieter


  Alle Anbieter
    01015
    01026
    01029 Telecom
    01051 Telecom
    01058 Telecom
    01071 Telecom
    01081 Telecom
    Arcor
    BT Germany
    Deutsche Telekom
    freenetPhone
    One.Tel
    star79
    TELE2
    weitere Anbieter ...

Sie sparen mit tele-fon.de?
Eine kleine Spende würde uns sehr freuen!

Tarife


  Tarifabfrage
  Erweiterte Tarifabfrage
    Ort (eig. Vorwahl)
    Nah (bis ca. 20 km)
    Regio (bis 50 km)
    Fern (ab 50 km)
    T-Mobile
    Vodafone
    E-Plus
    o2 Germany
    Ausland ...NEU!
  zu FonTipp.de
  zu webLCR.de
Festnetz-Tipp
 Call-by-Call: 010010
 Preselection: betterCALL
Mobilfunk-Tipp
 Prepaid: discotel smart
 Postpaid: WinSIMNEU!
Smartphone-Tipp NEU!
 Wenignutzer: DeutschlandSIM All-In 50
 Vielnutzer: discotel smart
Flatrate-Tipp
 DSL&Telefon: 1&1
 DSL: 1&1
 Poweruser: KDG
 Von Mobil: DeutschlandSIM Flat
 viaSatellit:NEU! StarDSL
Auslands-Tipp
 Mobil surfen: abroadband
Unser Auskunft-Tipp
 Inland:Update! 11 8 13

Download / Listen


  Telefon-Downloads
    FonTipp (v1.710)
    webLCR (v5.0.3 )NEU!

  Telefon-Listen
    Inlandstarifliste
    dialNOW Tagesliste

  Internet
    DSL-Flat-Vergleich NEU!

News

 Immer auf dem Laufenden
 bleiben - mit dem
 tele-fon.de Newsletter:



  Newsletter verwalten
  Newsletter-Archiv
  Aktuelle News

Service

 tele-fon.de durchsuchen:

 
  SMS kostenlos
  Klingeltöne kostenlos
  Opodo
  Suche
  Forum
  Presse-Echo
  Kontakt
  Impressum
  Werbung

 tele-fon.de  >  News  >  Vodafone: Auslandsroaming inkl. LTE-Nutzung wird günstiger
 Druckversion Seite versenden 
V o d a f o n e
31. Mai 2014
17:33 Uhr
Auslandsroaming inkl. LTE-Nutzung wird günstiger

Anzeige
[mg]  Nie zuvor haben so viele Menschen Smartphones und Tablets für den mobilen Internetzugang genutzt. Fast jedes bei Vodafone verkaufte Handy ist mittlerweile ein Smartphone; rund die Hälfte aller Kunden besitzt bereits eines. Laut Statista soll die Zahl der Tablet-Nutzer in Deutschland im Jahr 2015 auf rund 30 Millionen steigen. Doch die Nutzung endet schon längst nicht mehr an den Landesgrenzen, denn die Deutschen gelten nach wie vor als Reiseweltmeister. Deshalb bietet Vodafone seinen Kunden ab sofort auch im europäischen Ausland Netzqualität und Tarifleistungen wie zu Hause an. Dafür startet der Düsseldorfer Telekommunikationskonzern gleich mit zahlreichen neuen Roaming-Angeboten in die Urlaubssaison 2014.

   Ab sofort bietet Vodafone seinen Kunden Zugang zum größten LTE-Netzwerk Europas. Schon in sechs ausländischen Partnernetzen surfen deutsche Urlauber im Highspeed-Netz - und das ohne Mehrkosten. Portugal, Spanien, Italien, Griechenland, die Niederlande und Großbritannien verfügen bereits über LTE - weitere Länder folgen.

   Jeder Kunde, der in Deutschland bereits LTE nutzt, erhält auch automatisch Zugang zu den ausländischen Hochleistungsnetzen. Dabei kann - abhängig vom jeweiligen Netz vor Ort - bis zur im Basis-Tarif vereinbarten maximalen Geschwindigkeit gesurft werden.

   Mit der Roaming-Option Vodafone ReiseFlat Plus können Kunden erstmals die Inklusiv-Leistungen ihrer Red Smartphone-Tarife XS/S/M/L für 2,99 Euro extra pro Tag (gültig von 00:00 bis 23:59 Uhr Mitteleuropäische Zeit) mit ins EU-Ausland, in die Schweiz und die Türkei nehmen. Praktisch und fair: die Option ist jederzeit kündbar.

   Für den mobilen Internetzugang im Ausland steht das in Deutschland abgeschlossene Highspeed-Datenvolumen der Red-Tarife zur Verfügung. Ist dieses aufgebraucht, erhält der Kunde die Möglichkeit, die aus dem Inland bekannten zusätzlichen Datenpakete zu buchen. Auch die Sprach- und SMS-Flatrate kann für Telefonate und Kurznachrichten innerhalb des Reiselandes und in alle deutschen Netze genutzt werden. Zur Vermeidung von Missbrauch sind diese jedoch auf je 500 Einheiten pro Tag limitiert. Danach werden 20 Cent pro Minute/SMS berechnet. Die Tagespauschale von 2,99 Euro fällt nur an, wenn sich der Kunde in einem der ReiseFlat Plus-Länder aufhält und über das Telefon eine Internetverbindung, SMS oder Telefonie nutzt.

   Die ReiseFlat Plus ist ab sofort buchbar; Red-Kunden senden dazu eine kostenfreie SMS mit "Flat" an die 70127 oder lassen die Option per Hotline unter der Kurzwahl 12256 einrichten. Kunden in allen anderen Tarifen können nach wie vor das bereits bekannte ReisePaket Plus bzw. die CallYa ReisePakete buchen.

   Wer mit Tablet oder Notebook im Ausland unterwegs ist, kann ab Juli 2014 die neuen WebSessions International für die EU, die Schweiz und die Türkei buchen. Für 2,99 Euro erhalten alle Vodafone-Kunden mit Laufzeit- und Prepaid-Vertrag ein Datenpaket mit 100 MB Volumen für die Nutzung von maximal 24 Stunden - egal zu welcher Tageszeit die WebSession aktiviert wurde. Die Buchung erfolgt direkt auf dem Tablet oder Smartphone über die Internetseite center.vodafone.de. Die Vodafone WebSessions International Pro stehen wie bisher zur Verfügung.

   Auch Kunden, die den Roaming-Tarif Vodafone World, World Data oder CallYa Roaming nutzen, können sich freuen. Hier senkt Vodafone zum 1. Juli die Preise für Telefonie, SMS/MMS und Daten. So kosten abgehende Gespräche aus dem EU-Ausland nur noch 22,61 Cent pro Minute; eingehende Gespräche werden mit 5,95 Cent/Min. berechnet. Der Versand einer SMS ist ab Juli für 7,14 Cent möglich. Die mobile Internet-Nutzung wird gegenüber 2013 damit um mehr als die Hälfte gesenkt. Hier liegt der Preis für die Übertragung eines Datenvolumens von 1 MB bei lediglich 23,8 Cent. Die Preisanpassungen erfolgen für alle Kunden automatisch.

Quelle: Vodafone / tele-fon.de

Externe Links zum Thema:
 •  Anbieter: Vodafone
Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit wird keine Haftung übernommen. Nachdruck und Veröffentlichung dieser Informationen sind unter der Quellangabe "www.tele-fon.de" jederzeit erlaubt. Belegexemplar erbeten.
 Seite bookmarken bei:
digg Folkd Google Linkarena
Newstube Webnews Yahoo Yigg
  
 
Ältere/verwandte Nachrichten zu diesem Thema:
 •  BITKOM: Anzahl verschickter SMS sinkt erstmals deutlich
 •  Studie: Deutsche Nutzer verwenden im Schnitt 2,4 internetfähige Endgeräte
 •  Deutsche Telekom: Bis 2018 werden allen Anschlüsse auf IP umgestellt sein
 •  eco e.V.: Smart Home Trends: Was passiert beim Handywechsel?
 •  Vermarktungsstart: Vodafone und Kabel Deutschland starten "Zuhause Plus"
tele-fon.de durchsuchen:
 
Immer den günstigsten Telefonanbieter im Blick.
Mit FonTipp sehen Sie sofort den billigsten Anbieter neben Ihrer Windows Uhr.