Anzeige
 
Newsletter 07/2001 (19.05.2001)
 
tele-fon.de - Ihr Ratgeber im Telekommunikations-Markt
Ein Service von
[tschi: bit] - www.cheabit.com
+ +  T O P  + +  Werbefinanzierter GRATIS Smartphone-Tarif bringt monatlich 100 MB Surf-Volumen  + +  TOP  + +
Anbieter


  Alle Anbieter
    01015
    01026
    01029 Telecom
    01051 Telecom
    01058 Telecom
    01071 Telecom
    01081 Telecom
    Arcor
    BT Germany
    Deutsche Telekom
    freenetPhone
    One.Tel
    star79
    TELE2
    weitere Anbieter ...

Sie sparen mit tele-fon.de?
Eine kleine Spende würde uns sehr freuen!

Tarife


  Tarifabfrage
  Erweiterte Tarifabfrage
    Ort (eig. Vorwahl)
    Nah (bis ca. 20 km)
    Regio (bis 50 km)
    Fern (ab 50 km)
    T-Mobile
    Vodafone
    E-Plus
    o2 Germany
    Ausland ...NEU!
  zu FonTipp.de
  zu webLCR.de
Festnetz-Tipp
 Call-by-Call: 010010
 Preselection: betterCALL
Mobilfunk-Tipp
 Prepaid: discotel smart
 Postpaid: WinSIMNEU!
Smartphone-Tipp NEU!
 Wenignutzer: DeutschlandSIM All-In 50
 Vielnutzer: discotel smart
Flatrate-Tipp
 DSL&Telefon: 1&1
 DSL: 1&1
 Poweruser: KDG
 Von Mobil: DeutschlandSIM Flat
 viaSatellit:NEU! StarDSL
Auslands-Tipp
 Mobil surfen: abroadband
Unser Auskunft-Tipp
 Inland:Update! 11 8 13

Download / Listen


  Telefon-Downloads
    FonTipp (v1.710)
    webLCR (v5.0.3 )NEU!

  Telefon-Listen
    Inlandstarifliste
    dialNOW Tagesliste

  Internet
    DSL-Flat-Vergleich NEU!

News

 Immer auf dem Laufenden
 bleiben - mit dem
 tele-fon.de Newsletter:



  Newsletter verwalten
  Newsletter-Archiv
  Aktuelle News

Service

 tele-fon.de durchsuchen:

 
  SMS kostenlos
  Klingeltöne kostenlos
  Opodo
  Suche
  Forum
  Presse-Echo
  Kontakt
  Impressum
  Werbung

 tele-fon.de  >  Newsletter  >  Archiv  >  Newsletter 07/2001
 Druckversion Seite versenden 
tele-fon.de Newsletter 07/2001
Ihr Ratgeber im Telekommunikations-Markt
http://www.tele-fon.de/

Aktuelle Versionen:  FonTipp: 1.398  -  PDF/XLS: 2.66


Herzlich willkommen zum tele-fon.de Newsletter!

Im heutigen Newsletter erhalten Sie unter anderem Informationen
über unsere Erweitung der ausland.pdf sowie natürlich zu den
jüngsten Tarifänderungen im Telekommunikations-Markt.

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Sollten Sie Fragen, Hinweise, Kritiken oder Lob für uns/unsere
Dienstleistungen haben, können Sie diese gerne an
info@tele-fon.de richten.

Ihr tele-fon.de Team


Neuigkeiten aus dem Telekommunikations-Markt

   1. tele-fon.de: Auslandsliste auch mit Mobilfunkzielen
   2. tesion )): Neue Preselection-Tarife - nun mit Minutentakt
   3. Viag Interkom: Neuer Name: BT Ignite - günstiger "Traumtarif"
   4. Teledump: Weitere Länder erreichbar / Tarifsenkungen
   5. One.Tel: Internationale Sondertarife verlängert
   6. ElisaNet: Inlandsgespräche im Call-by-Call 10% teurer


1. tele-fon.de: Auslandsliste auch mit Mobilfunkzielen

       Ab sofort enthält unsere Auslandsliste (ausland.pdf bzw.
   fon.xls) auch Mobilfunkziele.
   Damit kommen wir den zahlreichen Wünschen unserer Nutzer der
   PDF- und Excel-Dateien nach.

        Immer wieder erhielten wir Anfragen, wer denn der
   günstigste Anbieter in z.B. österreichische oder belgische
   Mobilfunknetze sei.
   Nun gehören diese Fragen der Vergangenheit an, denn ab der
   aktuellen Version 2.66 haben wir die wichtigsten Mobilfunknetze
   mit aufgenommen. - Sollte bei einem Land einmal keine separat
   aufgeführten Mobilfunkpreise enthalten sein, dann gilt der
   Tarif ins Festnetz auch in die entsprechenden Mobilfunknetze.

        Die Seitzenzahl der Auslandsliste erhöht sich damit um
   zwei weitere, auf fünf, Seiten.
   Dies ist leider unvermeidbar, da sonst die Liste zu
   unübersichtlich geworden wäre.

>> URL zum Artikel: http://www.tele-fon.de/download/



2. tesion )): Neue Preselection-Tarife - nun mit Minutentakt

        Der Stuttgarter Anbieter tesion )) bietet ab sofort
   neue, bundesweite, Tarife für die angebotenen Preselection-Tarife.
   Die Preise wurden im Allgemeinen gesenkt; der Abrechnungstakt
   jedoch verschlechtert (Minutentakt).

        Den Richtigen der vier neuen Preselection-Tarife sollte
   man anhand seiner Telefongewohnheiten auswählen.
   Für alle jene, die oft Ferngespräche innerhalb Deutschlands
   führen, ist der neue Tarif "connect private D" geeignet.
   Hier zahlt man zwischen 4,00 und 12,00 Pf/Min. Gespräche in
   die deutschen Mobilfunknetze schlagen mit 48,00 Pf/Min. zu Buche.

        Alle Kunden, die hauptsächlich innerhalb Baden-Württembergs
   telefonieren, fahren mit dem Tarif "connect private BW" besser,
   denn hier kostet eine Minute zwischen 3,30 und 12,00 Pf/Min.
   Mobilfunkgespräche kosten rund um die Uhr 48,00 Pf/Min.
   Der monatliche Grundpreis beträgt DEM 8,90.

        Für Kunden, die oft Mobilfunkanschlüsse anrufen ist evtl.
   der Tarif "connect private Mobil" interessant. Die Inlandstarife
   liegen hier zwischen 4,00 und 12,00 Pf/Min. Eine Minute zu
   einem der vier deutschen Mobilfunknetze kostet 39,00 Pf/Min.
   Auch hier gibt es einen monatlichen Grundpreis in Höhe von DEM 7,90.

        Eine Mischung zwischen dem "BW" und "Mobil"-Tarif bietet
   tesion )) unter dem Namen "connect private BW / Mobil" an.
   Inlandsgespräche liegen zwischen 3,30 und 12,00 Pf/Min. -
   Mobilfunkanschlüsse sind für 39,00 Pf/Min. erreichbar.
   Die monatliche Grundgebühr liegt bei DEM 15,90.

        Mit den genannten Tarifänderungen senkt tesion )) im
   Allgemeinen die Tarife. Negativ fällt jedoch die Änderung des
   Abrechnungstaktes auf, die tesion )) bisher immer auszeichnete.
   Der kundenfreundliche Sekundentakt wird bei den Preselection-Tarifen
   ab sofort durch den etwa 10 bis 15% teureren Minutentakt ersetzt.
   Der Takt für die Call-by-Call- sowie Vollanschluss-Tarife bleibt
   jedoch unverändert.

>> URL zum Artikel: http://www.tele-fon.de/anbieter/tesion/



3. Viag Interkom: Neuer Name: BT Ignite - günstiger "Traumtarif"

        BT Ignite (ehemals Viag Interkom) bietet im Rahmen
   einer Sonderaktion erneut den "Traumtarif" mit günstigen
   Tarifen an.

        Call-by-Call-Kunden von BT Ignite können sich freuen.
   Zwischen dem 14. Mai und dem 17. Juni 2001 können innerdeutsche
   Ferngespräche zwischen 21 und 6 Uhr morgens für günstige
   3,30 statt 5,00 Pf/Min. geführt werden. Damit liegt BT Ignite
   in unseren "Tarifcharts" zwischen 21 Uhr und Mitternacht auf
   dem ersten Platz.
   Auch Bestandskunden, die den ehemaligen Preselection-Tarif
   von Viag Interkom nutzen, kommen in den Genuss dieser
   vorübergehenden Preissenkung.

        Bereits im März ist das Festnetzgeschäft von Viag Interkom
   auf die neu gegründete BT Ignite GmbH & Co. übergegangen.
   Damit folgt das Unternehmen der Konzernstruktur von British
   Telecommunications plc.
   Die entsprechenden Tarife von Viag Interkom haben wir aus
   diesem Grund auf BT Ignite umgestellt.
   Ferner werden bereits seit März die Preselection-Tarife nicht
   mehr aktiv angeboten, sondern gelten nur noch für Bestandkunden.
   Der Call-by-Call-Tarif wurde von BT Ignite 1:1 übernommen
   und wird auch weiterhin im offenen Call-by-Call über die
   0 10 90 angeboten.

>> URL zum Artikel: http://www.tele-fon.de/anbieter/btignite/
>> URL zum Artikel: http://www.tele-fon.de/anbieter/viag/
>> URL zum Artikel: http://www.tele-fon.de/schnaeppchen/



4. Teledump: Weitere Länder erreichbar / Tarifsenkungen

        Seit den letzten Wochen kann man wieder einige neue Länder
   über Teledump erreichen. Ebenso wurden drei Tarife gesenkt.

        Nachfolgende Länder (jeweils nur Festnetz) können über die
   "Netzvorwahl" 0190-031 neu erreicht werden:

      * Argentinien - 36,50 Pf/Min.
      * Bulgarien - 48,00 Pf/Min.
      * Dominikanische Republik - 27,50 Pf/Min.
      * Gambia - 83,00 Pf/Min.
      * Hongkong - 10,50 Pf/Min.
      * Indonesien - 47,50 Pf/Min.
      * Island - 22,50 Pf/Min.
      * Israel - 19,50 Pf/Min.
      * Malaysia - 22,50 Pf/Min.
      * Marokko - 69,00 Pf/Min.
      * Peru - 55,00 Pf/Min.
      * Portugal - 12,50 Pf/Min.
      * Puerto Rico - 13,50 Pf/Min.
      * Saudi-Arabien - 95,00 Pf/Min.
      * Singapur - 15,50 Pf/Min.
      * Sri Lanka - 65,00 Pf/Min.
      * Südafrika - 51,50 Pf/Min.
      * Taiwan - 19,50 Pf/Min.
      * Tschechische Republik - 28,50 Pf/Min.
      * Tunesien - 58,00 Pf/Min.
      * Ukraine - 44,00 Pf/Min.
      * Vietnam - 163,00 Pf/Min.
      * Zypern - 34,00 Pf/Min.


        Folgende Tarife (Festnetz) wurden gesenkt:

      * Grossbritannien - 6,50 Pf/Min. (bislang: 7,50 Pf/Min.)
      * Japan - 13,50 Pf/Min. (bislang: 14,00 Pf/Min.)
      * Spanien - 9,50 Pf/Min. (bislang: 10,50 Pf/Min.)

        Mit den genannten Tarifen liegt Teledump meist auf dem
   ersten oder zweiten Platz unserer 'Tarif-Charts'.
   Abgerechnet wird beim Billigdiscounter im Minutentakt über die
   Rechnung der Deutschen Telekom. Eine Anmeldung wird
   nicht vorausgesetzt.

>> URL zum Artikel: http://www.tele-fon.de/anbieter/teledump/



5. One.Tel: Internationale Sondertarife verlängert

        Der Frankfurter TK-Dienstleister One.Tel verlängert
   seine internationalen Sondertarife um einen weitere Monat.

        Der sog. "Overnight-Tarif" (55 internationale Ziele
   täglich zwischen 24 und 9 Uhr günstiger zu erreichen) wird
   bis Ende Mai verlängert.

     Ebenso bis 31.5. gelten rund um die Uhr Sondertarife in die
   nachfolgenden Länder (jeweils nur Festnetz):

      * Frankreich - 7,90 Pf/Min.
      * Grossbritannien - 6,80 Pf/Min.
      * Italien - 8,00 Pf/Min.
      * Österreich - 8,00 Pf/Min.
      * Spanien - 10,00 Pf/Min.
      * Ukraine - 45,00 Pf/Min.
      * USA - 8,30 Pf/Min.

   Mit diesen Sondertarifen liegt One.Tel derzeit meist unter den Top 5
   unserer 'Tarif-Charts'.

        Um One.Tel nutzen zu können, müssen Sie sich nicht anmelden.
   Wählen Sie einfach die Netzvorwahl 0 10 86 vor Ihrem Gespräch.
   Da seit dem 27. April jedoch neue Inlandstarife gelten, ist eine
   unverbindliche Anmeldung sehr zu empfehlen.
   Die Abrechnung erfolgt bei One.Tel grundsätzlich im Minutentakt

>> URL zum Artikel: http://www.tele-fon.de/anbieter/onetel/



6. ElisaNet: Inlandsgespräche im Call-by-Call 10% teurer

        Die Kölner ElisaNet GmbH erhöhte zum 27. April ihre
   Tarife im offenen Call-by-Call.

        Alle Inlandstelefonate über die Netzvorwahl 01 00 50
   kosten rund 10% mehr. Im Einzelnen gelten folgende Preise:

   Mo. bis Fr. 8-18 Uhr: 9,90 Pf/Min. (bislang: 9,00 Pf/Min.)
   Mo. bis Fr. 18-22 Uhr: 6,60 Pf/Min. (bislang: 6,00 Pf/Min.)
   Mo. bis Fr. 18-22 Uhr und am Wochenende ganztags: 4,30 Pf/Min.
   (bislang: 4,00 Pf/Min.)

        Die Erhöhung führt ElisaNet, ebenso wie bereits einige
   andere Telefongesellschaften auch, auf die erhöhten
   Abrechnungsentgelte der Deutschen Telekom zurück.

>> URL zum Artikel: http://www.tele-fon.de/anbieter/elisanet/



Das tele-fon.de Team wünscht Ihnen alles Gute und viel Spass
beim (günstigen) Telefonieren!

Newsletter abonnieren:
 
3 Minuten Zeit und bis zu 150 Euro reicher
Jetzt kostenlos Stromtarife vergleichen und sparen. - Bei www.stromvergleiche.de